multi-kulti-deutsch: Dialekte & Brauchtum & Rezepte
 

Die multi-deutsche Brauchtumsküche

Prager Koch; c/o Sylvia KochHmm, es gibt was Leckeres!

Es gibt vielerlei Gründe, weshalb wir gewisse Speisen zu festgelegten Feiertagen auftischen. Vieles geschieht in christlicher Tradition, ist religiös motiviert. Daneben gebieten jahreszeitliche Gegebenheiten, ob spezielle Nahrungsmittel schon oder noch verfügbar sind. Deshalb vertilgen wir Berge von Eiern zu Ostern und opfern Gänse an Martini.

Im Laufe vieler Jahre und Menschenalter haben sich Bräuche herausgebildet, die besonders zu Tisch gepflegt werden. Das gemeinsame Erbe verbindet. Feste vorzubereiten, zusammen zu kochen und zu essen, baut Brücken auf zwischen den Generationen und Volksstämmen. 

Unsere Brauchtumsküche im Jahreslauf


zurück

 
 
 
 
E-Mail
Infos