multi-kulti-deutsch: Dialekte & Brauchtum & Rezepte
 

Damit die Gabenbringer auch wissen, womit sie unsere Herzenswünsche, die von allen kleinen und großen Wonneproppen, erfüllen können, schreiben wir Wunschzettel. Am besten an eines der

Weihnachtspostämter

Mit Antwort ist nicht immer zu rechnen. Aber es reicht ja auch, wenn ein paar Wünsche erfüllt werden. In weiser Vorausschau scheint es nicht verkehrt, unserem Wunschzettelbrief das Rückporto beizulegen.

Weihnachtspostämter in Deutschland


Weihnachtspostämter außerhalb Deutschlands

Wie schön! Jetzt wissen wir, wo Christkind, Weihnachtsmann & Co. wohnen. Zumindest gelegentlich, also von Mitte Januar bis Ende November, wenn sie sich ausruhen wollen. Was uns dabei überrascht: Die Anschriften führen uns in alle Welt, nur nicht auf die Weihnachtsinseln.

zurück

 
 
 
 
E-Mail
Infos