"Allerwertester Zebedäus"

Eine Wörterweide deutscher Sprachschätze, die uns lebenslang begleiten.

Der erste Teil der "Wörterweide" ist eine Wortschatzsammlung mit hinter- wie auch feinsinnigen Fundstücken. Dabei reicht die Spanne von Abrahams Wurstkessel bis zum Totenbrettel, vom Aftersausen bis zum Zacken in der Krone. Spitzbübisch wird sogar Unver-Schämtes beleuchtet.

Das charmante Titelbild malte Ewa Rößler, die creative Fee.


Bewertung/Rezensionen

Allerwertester Zebedäus


Leseprobe

zurück zur Buchreihe

 
E-Mail
Infos